Bioresonanz Testung und Behandlung in Wien 1190

Gesundheit stärken durch Bioresonanztherapie

Also Bioresonanz. Echt jetzt?

Die vom Arzt verschrieben Therapien und die von Ihnen absolvierten Behandlungen haben Ihre Beschwerden kaum verändert ? Sie möchten aber gerne Ihr Leben gesund, ohne Wechselbeschwerden und ohne Nebenwirkungen als Folge einer Therapie leben? Sie haben von einer Methode der Energiemedizin gehört, die Ihr Immunsystem und die Heilung Ihrer Blockaden unterstützen soll ?

Sie geben dieser Form der Therapie – Bioresonanz, die auf der Stärkung Ihrer Selbstheilungskräfte beruht – eine Chance. Dabei wissen Sie nicht viel davon. Es soll irgendeine Art von Energie verwendet werden, um körperliche Beschwerden zu behandeln indem Energieblockaden gelöst werden.

Verschieden Menschen haben Ihnen von Bioresonanz und vom Behandlungsablauf in unserer Praxis Gutshaus in Wien berichtet. Auch von der ganzheitlichen Behandlung, die wir mit Hilfe einer Vielzahl von Werkzeugen anbieten. Eines davon ist die Bioresonanztherapie. Und Sie haben wiederholt gehört, dass dieses Werkzeug hilft. Diese Methode sieht vor, jede (Körper-) Ebene einer Testung zu unterziehen und anschließend einen sinnvollen Behandlungsablauf zu finden und durchzuführen, damit Menschen, die beispielsweise unter chronische Blockaden oder (Lebensmittel-) Unverträglichkeiten leiden, Ihre gesunde Lebensfreude wiederfinden.

 

Anwendungsbereiche der Bioresonanz

Bei welchen Krankheiten kann Bioresonanz bei der Heilung unterstützen, körperlichen Schmerzen vorbeugen und die Ursache mit Erfolg behandeln?

Mit Hilfe von Bioresonanz lassen sich einige Störungen der Gesundheit besonders gut beeinflussen, das gesunde Gleichgewicht wiederherstellen und das Immunsystem des Menschen stärken. Folgende Anwendungsbereiche der Bioresonanz gibt es beispielsweise:

Allergien ((Tier-)Haare, Pollen, Hausstaub,..), Reaktionen auf chronischen oder akuten Stress, Infektanfälligkeit, Kopfschmerzen, Erschöpfung bzw. Burnout, (Lebensmittel-) Unverträglichkeiten, Schadstoffbelastungen und vieles mehr.

Regelmäßig wird auch über Erfolge im effizienten Abnehmen dank der Bioresonanz-Therapie berichtet.

Wie funktioniert Bioresonanz

& wie hilft Ihre Methode bei chronischen und akuten Beschwerden?

Bei einer Bioresonanztherapie wird über Elektroden, welche in den Händen gehalten oder aufgeklebt werden, Kontakt zwischen dem Körper des Patienten und dem Testgerät hergestellt. Die Testung findet statt, indem definierte Frequenzen des Beschwerdebildes oder des betroffenen Körpergebietes analysiert werden. Durch Unfälle, Stress, Elektrosmog, Schocks, chronische Reizüberflutung, industriell hergestellte bzw. minderwertige Nahrung, Schadstoffbelastungen, etc. kann die (Körper-)Energie auf unterschiedlichen Ebenen in Mitleidenschaft gezogen werden. Während der Testung wird Ort und Umfang der krankmachenden Belastungen aufgezeigt. Der Behandlungsablauf der Bioresonanz sieht vor, das System der Patientin, welches außer Balance gekommen ist, mit Hilfe der Übertragung von Gegenimpulsen wieder zu reorganisieren indem  pathologische Schwingungsmuster  gelöscht werden.

 

Praxis Gutshaus Wien – Bioresonanz

 

Wo der Mensch und seine Selbstheilungskräfte im Vordergrund stehen

 

In unserer Gemeinschaftspraxis Gutshaus in Wien bieten wir alternative Therapien für Körper, Geist und Seele. Wir sind der Überzeugung, dass Krankheiten nur dann effizient und nachhaltig zu behandeln sind, wenn das Individuum in seiner Gesamtheit betrachtet und Kontakt zur innewohnenden Gesundheit aufgenommen wird.

Ob niedrige Energie, Allergien, chronischer oder akuter Stress, langwierige Schmerzen – wir suchen nach umfangreicher Testung den für Sie sinnvollsten und effizientesten Behandlungsablauf.

Die Therapie der Bioresonanz steht Ihnen jedenfalls zur Verfügung.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf oder machen Sie online eine Terminvereinbarung für eine Bioresonanz-Therapie. Nutzen Sie die Chance und leben Sie Ihr Leben gesund und gut.

 

Termin

Terminanmeldung bei Andrea Löffler

scrollbarer Bereich