Wir fördern Ihre Gesundheit.

genesung finden
gesundheit stärken

Die Gemeinschaftspraxis Gutshaus baut auf zwei grundlegenden Werten auf:

Genesung finden.

Die erste Säule des Gutshauses beschäftigt sich mit den Ursachen gesundheitlicher Probleme. Somit stehen hier nicht die Symptome im Vordergrund, sondern die fachliche Erkundung und Feststellung der eigentlichen Ursache, aufgrund derer Beschwerden entstehen. Denn es kommt vor, dass die Ursache der Probleme ihren Ursprung an einer anderen Stelle hat als die Syptomatik.

So können z. B. Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule aus dem Bauchraum stammen, Nackenschmerzen aus dem Kieferbereich kommen oder auch psychoemotionelle Auslöser haben. Regelmäßig finden sich Fälle, bei denen mehrere Ursachenebenen übereinander liegen. Bei solch komplexen Ursachenverknüpfungen ist es häufig so, dass selbst nach unzähligen Therapien und Interventionen zwar eine teilweise oder kurzfristige Besserung zu verzeichnen ist, die Genesung bis hin zur Beschwerdefreiheit allerdings nicht erreicht werden konnte. Deshalb werden durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit des Therapeutenteams im Gutshaus ganzheitliche Betrachtungs- und Therapiemethoden eingesetzt, um die wahren Ursachen der Probleme zu finden und zu lösen – im besten Fall bis hin zu einer vollständigen Genesung.

Gesundheit stärken.

Die zweite Säule des Gutshauses behandelt die Gesundheit des Menschen an sich. Die Gesundheit ist ein sich ständig wechselnder Zustand – abhängig von einer Vielzahl an Lebensumständen und -faktoren. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass bei einer kontinuierlichen Begleitung seiner PatientInnen das Gesundheitsniveau über die Jahre immer stabiler wird – und das mit relativ wenig Aufwand. Wenn die gröbsten Ursachen gefunden und Altlasten gelöst wurden, wird die Lebensqualität zunehmend verbessert.

Der normale Lebensweg sorgt dafür, dass unsere Körpersysteme ständig mit Stressoren konfrontiert sind: Falsche Ernährungsmuster, unnatürliche körperliche Belastungen, psychische bzw. emotionelle Vorkommnisse, Stürze, Unfälle, chemische Einflüsse und vieles weitere. Diese muss unser Körper tagtäglich kompensieren – so lange bis er es nicht mehr schafft. Wenn unser System dann überfordert ist, kann es zu unterschiedlichen Beschwerden oder gar Erkrankungen kommen. Doch durch sporadische “Servicetermine” werden diese Altlasten abgebaut und es wird verhindert, dass sich neue aufbauen. Man fühlt sich weiterhin stabil, leistungsfähig und gesund. Je tiefer ein Mensch in die gestärkte Gesundheit geführt wird, desto widerstandsfähiger wird er und desto leichter fühlt sich der Lebensweg an.

Van Haentjens spricht mit einer Dame, die mit dem Rücken zur Kamera gedreht ist

Diese beiden Grundwerte sind es, die das Gutshaus in seinem Wesen ausmachen: Ein interdisziplinäres Team aus ExpertInnen die sich individuell mit der Gesundheit eines jeden auseinander setzen und so nicht nur die Genesung, sondern eine andauernde Stärkung der Gesundheit ermöglichen.